Reisekrankenversicherung

Eine Reisekrankenversicherung versichert gegen unerwartete gesundheitliche Risiken auf Reisen, wie stationäre Behandlung im Krankenhaus einschließlich unaufschiebbare Operationen, ambulante Heilbehandlungen, Arznei- Heil- und Verbandsmittel, ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen, schmerzstillende Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung, Hilfsmittel z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls. Erstattung der Kostenübernahme bis zur Transportfähigkeit, Krankenhaustagegeld anstelle der Kostenübernahme der anfallenden Behandlungskosten, medizinisch notwendigen Krankentransport im Ausland und den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport aus dem Ausland an den Wohnort.

zurück