Vietnam Visum bei Einreise (Vietnam Visa on Arrival mit Genehmigung)

Ein Vietnam Visum bei Einreise (Visa Vietnam on Arrival mit Genehmigung, Approval Letter) wird bei Ankunft in Vietnam ausgestellt und ist dem Vietnam Visum von einer der vietnamesischen Auslandsvertretungen gleichgestellt. Der Unterschied zwischen einem Vietnam Visum bei Einreise (Visa Vietnam on Arrival mit Genehmigung, Approval Letter) und dem Visum der vietnamesischen Auslandsvertretungen besteht lediglich im Ort der Visumausstellung (welcher entweder in den Städten mit vietnamesischen Auslandsvertretungen oder eben auf den Flughäfen der Ankunft in Vietnam sein kann). Das Vietnam Visum bei Einreise (Visa Vietnam on Arrival mit Genehmigung, Approval Letter) ist das derzeit preisgünstigste Visum für Vietnam, wobei zusätzlich zu den geringen Bearbeitungsgebühren noch Kosten für die Visumausstellung (Visastempelgebühren) auf den Flughäfen in Vietnam entstehen. Wer diese zusätzlichen Kosten in Vietnam vermeiden möchte, beantragt ein Online-Touristenvisum (VOA), welches ebenfalls bei Einreise ausgestellt wird aber bei welchem bereits alle Kosten enthalten sind. Der Antrag für Visum mit Genehmigung (Visa Approval Letter) als auch für ein Visum bei Einreise (Visa on Arrival)  kann nicht direkt bei den vietnamesischen Behörden gestellt werden. Dies muss über autorisierte Vermittler wie ITI-HOLIDAY erfolgen.

Vietnam Visum bei Einreise (Vietnam Visa on Arrival mit Genehmigung) im Detail:

1.   Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa mit Genehmigung) der schnellste, sicherste und preiswerteste Weg zum Visum
2.   Erläuterungen Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
3.   Vorteile Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
4.   Nachteile Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
5.   Antragsprozess Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
6.   Vergleich Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
7.   Kosten Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
8.   Ersparnis Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
9.   Beantragung Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)

1.  Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa mit Genehmigung) der schnellste, sicherste und preiswerteste Weg zum Visum
  • Der schnellste, sicherste und preiswerteste Weg zur Einreise in Vietnam für Touristen und Geschäftsleute!
  • Vollwertiges Visum ohne Einschränkungen für jeden, egal wo oder wann. In wenigen Minuten, weltweit zu beantragen.
  • Ausstellung bereits am der Buchung folgenden Werktag möglich und 100-prozentige Einreisegarantie*.
  • Sparen Sie bis zu mehr als 41.30 EURO pro Visum im Vergleich zum Visum von der vietnamesischen Botschaft.
8 €
plus
Extrakosten**
PREISWERT
Pass
kein Versand
erforderlich
SICHER
Easy
in Minuten
beantragt
EINFACH
Pay
Online, Kreditkarte,
Rechnung
ONLINE
@
Online Versand in
1/2 bis 3 Tagen
SCHNELL

Vollwertiges Visum für Vietnam***, ohne Beschränkung! Gültig wie ein Visum von der vietnamesischen Botschaft!
Verfügbar auf allen internationalen Flughäfen in Vietnam, wie Hanoi und Ho Chi Minh Stadt, Da Nang und Nha Trang!
Bei bestätigtem Antrag garantieren wir für Ihre Einreise in Vietnam, sowie die Beförderung durch Ihre Airline!
* Bei bestätigtem Antrag garantieren wir für Ihre Einreise in Vietnam, sowie die Beförderung durch Ihre Fluggesellschaft.
** Unsere Kosten von ab 8 EUR beinhalten nur die Bearbeitungsgebühren. Hinzu kommen die Gebühren, in Höhe von 25,- USD (einmalige Einreise), 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 29 Tage), bzw. 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 85 Tage), für die Visumausstellung welche am Zielflughafen in Vietnam, an die vietnamesische Einwanderungsbehörde zu entrichten sind.
*** Sie erhalten nach Buchung und Zahlung eine offizielle Genehmigung für den Erhalt des Visum bei Einreise von der vietnamesischen Einwanderungsbehörde welche zum Einchecken auf dem Flughafen Ihrer Abreise benötigt wird. Ihr Visum erhalten Sie bei Ihrer Ankunft in Vietnam auf dem jeweiligen Flughafen.
zum Antrag

 

2.  Erläuterungen Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
  • Das Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung) stellt eine offizielle Einreisemöglichkeit nach Vietnam für jeden dar und wurde von der vietnamesischen Einwanderungsbehörde geschaffen, um den Bürgern der 165 Staaten, in denen Vietnam keine diplomatischen Vertretungen unterhält, die Beantragung eines Visum für Vietnam zu ermöglichen.
  • Das Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung) kann aber auch von den Bürgern der 73 Staaten, in welchen Vietnam diplomatische Vertretungen unterhält, beantragt werden.  Dies wären zum Beispiel der Holzfäller aus Alaska, welcher seinen Reisepass nicht an die Botschaft von Vietnam in Washington DC senden möchte, der Viehzüchter in der Wüste Gobi, welcher nicht nach Ulan Bator reisen kann, um auf der vietnamesischen Botschaft ein Vietnam Visum zu beantragen oder eben auch dem Geschäftsmann aus München, dem es einfach zu unsicher ist, seinen Reisepass mit der Post nach Berlin zu schicken, um auf der vietnamesischen Botschaft sein Vietnam Visum ausgestellt zu bekommen.
  • Das Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung) stellt ebenfalls eine gute Möglichkeit der Visumbeantragung dar, wenn man sich im Ausland aufhält und nicht weiß, wie man den Visumantrag in der Landessprache ausfüllt oder wo sich die nächste Vietnam Botschaft befindet. Dies wäre zum Beispiel der Fall, wenn Herr John, aus Australien, in China arbeitet und in Vietnam ein paar Tage Urlaub verbringen möchte, sein Chinesisch aber nicht ausreichend ist, um die vietnamesische Botschaft in Peking zu kontaktieren und den Visumantrag in Chinesisch zu lesen und somit auszufüllen.
  • Jeder kann ein Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung) beantragen.
  • Wer sein Vietnam Visum online beantragt, erhält eine sogenannte Voreinlassgenehmigung der vietnamesischen Einwanderungsbehörde, mit welcher er ohne Schwierigkeiten das Flugzeug nach Vietnam besteigen kann. Am Flughafen der Ankunft in Vietnam erhält er dann in der Regel innerhalb von 10 bis 30 Minuten das eigentliche Vietnam Visum. Im Allgemeinen treffen Reisende mit Visumgenehmigung, Mitreisenden welche bereits ein Visum von einer der vietnamesischen Botschaften im Reisepass haben, an der Gepäckausgabe wieder.
  • Sie sollten aber auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, Ihr Vietnam Visum auf den vietnamesischen Botschaften zu beantragen. Falls dies nicht zu viele Umstände und zu viel Aufwand für Sie bedeutet, ist es gerade dann von Vorteil, wenn Sie in Vietnam über den Land- oder Wasserweg einreisen, wo das Vietnam Visum on Arrival nicht gültig ist.
  • Das Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung) der vietnamesischen Einwanderungsbehörde ist die derzeit wohl kostengünstigste, sicherste und zeitsparendste Möglichkeit ein Visum für Vietnam zu erhalten. Auch wenn oft behauptet wird, dass ein sogenanntes Visum on Arrival keine offizielle Möglichkeit der Einreise nach Vietnam darstellt. Die Genehmigung für ein Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise) wird von den Büros der vietnamesischen Einwanderungsbehörden in Hanoi, Ho Chi Minh Stadt und Danang ausgestellt, welche sich ebenfalls für die Vergabe der Referenznummern des Vietnam Visums für Geschäftsreisende, Visaverlängerungen oder Visabefreiungen verantwortlich zeigen. Offizieller und sicherer geht es wohl kaum.
weiter
3.  Vorteile Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
  • schnell: die Antragsbearbeitung für eine Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival beträgt maximal 3 Werktage von der Antragstellung, bis zur Ausstellung der Genehmigung, Begleichung der Servicegebühren vorausgesetzt
  • schnell: die Gebühren können online beglichen werden (SOFORT Überweisung, PayPal, Kreditkarte)
  • schnell: die Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival kann man an jedem Ort der Welt mit PC, Laptop, Tablet-PC, Smartphone, sowie Internetzugang aus beantragen, wobei man die Genehmigung für das Vietnam Visum on Arrival per E-Mail erhält und diese dann nur noch ausdrucken muss
  • sicher / kostengünstig: die Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival wird verschlüsselt online beantragt es ist keine Passkopie oder versenden des Reisepasses an eine Auslandsvertretungen von Vietnam per Post oder Kurierdienst erforderlich, was mit Verlustrisiko und Extrakosten verbunden ist
  • sicher / kostengünstig: für die Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival muss man keine Antragsunterlagen per Post oder Kurierdienst an eine der vietnamesischen Auslandsvertretungen oder einen Visumdienst versenden, was Verlustrisiko birgt und mit zusätzlichen Kosten verbunden ist
  • kostengünstig: ein Vietnam Visum on Arrival via Genehmigung ist kostengünstiger als alle anderen Visen für Vietnam und es gibt keine versteckten Kosten, wie Versandgebühren oder Fahrkosten für An- und Abreise zur nächsten vietnamesischen Auslandsvertretung
  • sicher: im Falle einer Reisestornierung oder der Änderung von Reiseplänen büßt man lediglich die geringen Gebühren für die Antragsstellung ein, da die eigentlichen Visumgebühren erst bei der Ankunft auf dem Flughafen in Vietnam zu zahlen sind
weiter
4.  Nachteile Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
  • Verfügbarkeit: Nachteil beim Vietnam Visum on Arrival ist, dass mit dem Genehmigung für ein Vietnam Visum on Arrival lediglich die Einreise über die internationalen Flughäfen Hanoi, Ho Chi Minh Stadt, Nha Trang und Danang möglich ist, da sich nur an den Grenzübergängen auf den internationalen Flughäfen in Vietnam Büros der vietnamesischen Einwanderungsbehörde befinden
  • aufwändig: für die Gebühren zur Visumaustellung auf dem Flughafen in Vietnam sollte man USD dabei haben, welche man vorher gegebenen Falls eintauschen muss (auch wenn generell jede frei konvertierbare Währung akzeptiert wird)
  • aufwändig: bei Ankunft auf dem Flughafen durchläuft man den Prozess zur Visumausstellung, welcher aber im Allgemeinen nicht länger als 20-40 Minuten dauern sollte
weiter
5.  Antragsprozess Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
  • man öffnet das Antragsformular für eine Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival online
  • innerhalb von Minuten wählt man die erforderlichen Angaben entsprechend dem benötigten Visum
  • man ergänzt die Daten der Antragsteller und zur Rechnungsanschrift
  • man prüft die gemachten Angaben und wählt eine der Zahlungsmethoden für die anfallenden Bearbeitungsgebühren
  • der Antrag wird online an die vietnamesischen Behörden gesendet und man erhält per E-Mail eine Buchungsbestätigung
  • die Buchungsbestätigung enthält die Quittung oder Rechnung für die Gebührenüberweisung
  • man erhält entsprechend der im Antrag gewählten Dringlichkeit die Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival spätestens 3 Wertage nach abgeschlossener Gebührenzahlung per E-Mail
  • diese Genehmigung zum Vietnam Visum on Arrival druckt man für den Checkin am Flughafen aus
  • bei Ankunft auf dem Flughafen in Vietnam legt man man am Schalter der vietnamesischen Einwanderungsbehörde die Genehmigung, zuzüglich Reisepass, 2 Passfoto und einem bereits ausgefüllten Einreiseantrag pro Person vor
  • man begleicht die Visumstempelgebühren in Höhe von 25,- US$ (einmalige Einreise), 50,- US$ (mehrmalige Einreisen bis 29 Tage), bzw. 50,- US$ (mehrmalige Einreisen bis 85 Tage)
  • man erhält den Reisepass mit eingeklebtem Vietnam Visum zurück und passiert die Passkontrolle
weiter
6.  Vergleich Vietnam Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)

Fälschlicherweise wird fast immer das Visum mit Genehmigung (Visa Approval Letter - VAL) als Visum bei Einreise (Visa on Arrival, auch bekannt als VOA oder Onlinevisum) bezeichnet. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass die Gebühren für ein Visum mit Genehmigung, auf dem Flughafen in Vietnam noch beglichen werden müssen, wohingegen ein Visum bei Einreise (VAO), bereits die kompletten Gebühren enthält.

Vergleich am Beispiel - Touristenvisum Vietnam bei einmaliger Einreise bis 30 Tage Aufenthalt

Vietnam Visum vorab Vietnam Visum bei Einreise
bei vietnamesischen Auslandsvertretungen
(z.B. Botschaft, Konsulat in Deutschland)
 von vietnamesischer Einwanderungsbehörde
(Ministerium für innere Sicherheit Vietnam)
 
Visum ohne Referenz Visum mit Referenz Visum Online Visum Genehmigung
65.00 € 35.00 € 52.00 € 09.00 €
Zuschläge
Porto ca. 09.30 €
Zuschläge
Referenz 15.00 €
Porto ca. 09.30 €
        Zuschläge      
keine Zuschläge
Zuschläge
Gebühren 25.00 USD
total ca. 74.30 € total ca. 59.30 € total 52.00 € total ca. 33.00 €
Vorteile
Verfügbarkeit


Nachteile
kostenintensiv
aufwändig
zeitintensiv
riskant
Vorteile
Verfügbarkeit
kostengünstig


Nachteile
aufwändig
zeitintensiv
riskant
Vorteile
schnell
sicher
unaufwendig
kostengünstig


Nachteile
Verfügbarkeit
Vorteile
schnell
sicher
kostengünstig


Nachteile
Verfügbarkeit
aufwändig
jetzt buchen jetzt buchen jetzt buchen jetzt buchen
   
   Überblick Visum Antragsprozess

 

7.  Kosten Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)

(allgemeingültig für jede Staatsbürgerschaft)

Art des Vietnam Visum on Arrival Bearbeitungsgebühren ITI-HOLIDAY
Vietnam Visum bis 15 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: 08,- EURO pro Person und Visum*
Vietnam Visum bis 30 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: 09,- EURO pro Person und Visum*
Vietnam Visum bis 90 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: 17,- EURO pro Person und Visum*
Vietnam Visum bis 29 Tage Aufenthalt bei mehrmaligen Einreisen:  11,- EURO pro Person und Visum*
Vietnam Visum bis 85 Tage Aufenthalt bei mehrmaligen Einreisen: 30,- EURO pro Person und Visum*

* Bearbeitungszeit 3 Werktage (Bearbeitung innerhalb eines Werktages, + 8,- EURO / Bearbeitung innerhalb ½ Werktag, + 14,- EURO). Visa Stempelgebühren, in Höhe von 25,- USD (einmalige Einreise), 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 29 Tage), bzw. 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 85 Tage) sind nicht in den Bearbeitungsgebühren enthalten. Diese müssen am Flughafen der Einreise in Vietnam entrichtet werden.

weiter
8.  Ersparnis Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)

 (gegenüber Einreise mit Visum von der Vietnamesischen Botschaft am Beispiel Deutschland)

Art des Vietnam Visum on Arrival Ersparnis bei normaler Bearbeitungszeit
Vietnam Visum bis 15 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: etwa 32,- EURO pro Person und Visum
Vietnam Visum bis 30 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: etwa 41,- EURO pro Person und Visum
Vietnam Visum bis 90 Tage Aufenthalt bei einmaliger Einreise: etwa 34,- EURO pro Person und Visum
Vietnam Visum bis 29/30 Tage Aufenthalt bei mehrmaligen Einreisen:  etwa 30,- EURO pro Person und Visum
Vietnam Visum bis 85/90 Tage Aufenthalt bei mehrmaligen Einreisen:* etwa 22,- EURO pro Person und Visum
* Für die Antragsstellung auf den vietnamesischen Auslandsvertretungen müssen zusätzliche Antragsunterlagen (Flugtickets, Reiseprogramm, Hotelbuchungsbestätigungen) eingereicht werden.

 

weiter
9.  Beantragung Visum on Arrival (Vietnam Visa bei Einreise mit Genehmigung)
8 €
Visum Vietnam bis
15 Tage einmalige Einreise
9 €
Visum Vietnam bis
30 Tage einmalige Einreise
11 €
Visum Vietnam bis
29 Tage mehrmalige Einreisen
17 €
Visum Vietnam bis
90 Tage einmalige Einreise
30 €
Visum Vietnam bis
85 Tage mehrmalige Einreisen

Preise zuzüglich Visastempelgebühren in Höhe von 25,- USD (einmalige Einreise), 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 29 Tage), bzw. 50,- USD (mehrmalige Einreisen bis 85 Tage)  am Zielflughafen in Vietnam.

zum Download PDF Antrag Visum für Vietnam on Arrival, für den Versand per E-Mail, Post und Fax

 

weiter
zurück